Die Melancholie im Spiegel. Baudelaire-Lektüren

Baudelaire-Lektüren
Aus dem Original: La mélancolie au miroir. Trois lectures de Baudelaire Edition Akzente
Aus der Reihe: Edition Akzente

Starobinski, Jean



Verlag
Hanser, Carl GmbH + Co.; Hanser, Carl , Januar 1992
Einband
Kartoniert / Broschiert
Format
127 S. - Sprache: ger - Originalsprache: fre - Mit Abbildungen - 205x121x14 mm
Stichworte
Baudelaire, Charles, Literaturwissenschaft
EAN(s)
9783446159839
3446159835
Seine Neigung zur Melancholie, die - so Jean Starobinski - die intime Gefährtin des Dichters war, kultivierte Baudelaire stets mit Wonne und Schrecken. In unterschiedlich gebrochener Intensität stets gegenwärtig, durchzieht sie die Blumen des Bösen und kann als die beherrschende Figur gelesen werden. Die Interpretationen Starobinskis fördern nicht nur viele Einsichten in die Geschichte der Melancholie zutage, sondern sie sind auch Beispiele einer Lese-Kunst, die den Texten ihre Unverwechselbarkeit und Schönheit beläßt.
1920 in Genf geboren,

6 Angebot(e)

für diesen Artikel
EUR 14,90

versandkostenfrei

MARZIES.de Buch- und Medienhandel

EUR 11,50

versandkostenfrei

  • Ohne angabe
    Melancholie im Spiegel - Baudelaire-Lektüren

    Starobinski, Jean

    Unbekannter Einband mehr lesen ...

Leider verkauft.
  • Gebraucht; gut
    Die Melancholie im Spiegel: Baudelaire-Lektüren

    Starobinski, Jean:

    Taschenbuch mehr lesen ...
ModAnOn modernes Antiquariat Online Inh.: Ulrich Gastler

Leider verkauft.
  • Gebraucht; gut
    Melancholie im Spiegel. Baudelaire-Lektüren

    Starobinski, Jean:

    Kartoniert mehr lesen ...
Antiquariat Weber GbR Hans Weber & Philip Weber

Leider verkauft.
  • Gebraucht; gut
    Melancholie im Spiegel. Baudelaire-Lektüren. Aus dem Französ...

    STAROBINSKI, JEAN:

    Kartoniert mehr lesen ...
Versandantiquariat Georg. Koch

Leider verkauft.
  • Gebraucht; gut
    Melancholie im Spiegel : Baudelaire-Lektüren. Aus dem Franz....

    Starobinski, Jean:

    Kartoniert mehr lesen ...


Produkte, die Ihnen auch gefallen könnten