Der Einfall des Lebens

Theorie als geheime Autobiographie

Thomä, Dieter - Schmid, Ulrich - Kaufmann, Vincent

  • EUR 24,90
  • Derzeit keine gebrauchten Angebote.


Verlag
Hanser, Carl GmbH + Co.; Hanser, Carl, Verlag GmbH & Co. KG , August 2015
Einband
Kartoniert / Broschiert
Format
4156 S. - Sprache: ger - 198x118x32 mm
Stichworte
Deutsche Belletristik / Essay, Feuilleton, Reportage, Geistesgeschichte, Idee - Ideengeschichte, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Literarische Essays, Moderne und zeitgenössische Belletristik, 20. Jahrhundert; Literaturwissenschaft; Philosophie; Soziologie
EAN(s)
9783446249141
3446249141
Der Theoretiker hält sich dem Leben fern: Ihn interessieren abstrakte Begriffe und Argumente. Aber natürlich steckt hinter jedem Gedankengebäude auch ein Mensch, der es entworfen hat. Und dieser Mensch muss sich immer wieder eingestehen, dass seine Theorien der eigenen Lebenserfahrung möglicherweise widersprechen. Ist es dann überhaupt sinnvoll und möglich, eine solche Theorie zu konstruieren? "Der Einfall des Lebens" porträtiert einflussreiche Philosophen, Soziologen, Ethnologen und Literaturwissenschaftler, deren Theorien eine "autobiographische Wende" nahmen: ein neuer, höchst inspirierender Zugang zur Ideengeschichte der Gegenwart.
Dieter Thomä, geboren 1959 in Heidelberg, ist Professor für Philosophie an der Universität St. Gallen. Zuvor arbeitete er als Redakteur beim Sender Freies Berlin. Er schreibt regelmäßig für Die Zeit, die NZZ und andere Zeitungen und Zeitschriften. Bei Hanser ist erschienen: Väter. Eine moderne Heldengeschichte (2008) und (mit Vincent Kaufmann und Ulrich Schmid) Einfall des Lebens. Theorie als Autobiographie (2015).
Denker und ihr Leben - ein neuer, inspirierender Zugang zur Ideengeschichte unserer Zeit

1 Angebot(e)

für diesen Artikel
EUR 24,90

versandkostenfrei

MARZIES.de Buch- und Medienhandel

Leider keine aktuellen Angebote für das gewählte Liefergebiet vorhanden.

Produkte, die Ihnen auch gefallen könnten